[ - Collapse All ]
derenthalben  

de|rent|hạl|ben <Demonstrativ- u. Relativadv.> [↑ -halben ] (veraltet): derentwegen.
derenthalben  

de|rent|hạl|ben
derenthalben  

de|rent|hạl|ben <Demonstrativ- u. Relativadv.> [↑ -halben] (veraltet): derentwegen.
derenthalben  

derenthalben, hierbei, unter allen diesen Voraussetzungen, unter Beachtung all dieser Dinge
[hierbei, unter allen diesen Voraussetzungen, unter Beachtung all dieser Dinge]
derenthalben  

adv.
<veraltet> 'de·rent·we·gen <Pronominaladv.>
1 <demonstrativ> wegen dieser, ihretwegen; ~ habe ich das keinesfalls getan
2 <relativ> wegen der, wegen deren; die verunglückte Frau, die Kinder, ~ die Sammlung veranstaltet wurde
['de·rent·hal·ben]
[derentwegen]