[ - Collapse All ]
Derogation  

De|ro|ga|ti|on die; -, -en <lat.>: Teilaufhebung, teilweise Außerkraftsetzung [eines Gesetzes]
Derogation  

De|ro|ga|ti|on, die; -, -en <lat.> (Rechtsspr. Teilaufhebung [eines Gesetzes])
Derogation  

n.
<f. 20; Rechtsw.> Beeinträchtigung, Beschränkung; (teilweise) Aufhebung eines Gesetzes durch ein neues [<lat. derogatio „teilweise Aufhebung, Abschaffung“]
[De·ro·ga·ti'on]
[Derogationen]