[ - Collapse All ]
Desinfektion  

Des|in|fek|ti|on die; -, -en <nlat.>:

1.Abtötung von Erregern ansteckender Krankheiten durch physikalische od. chemische Verfahren bzw. Mittel.


2.(ohne Plural) Zustand, in dem sich etwas nach dem Desinfizieren befindet
Desinfektion  

Des|in|fek|ti|on, die; -, -en [aus ↑ des- , Des- u. ↑ Infektion ]:

1.das Desinfizieren.


2.<o. Pl.> Zustand, in dem sich etw. nach dem Desinfizieren befindet.
Desinfektion  

Des|in|fek|ti|on, Des|in|fi|zie|rung, die; -, -en <lat.> (Vernichtung von Krankheitserregern; Entkeimung)
[Desinfizierung]
Desinfektion  

Des|in|fek|ti|on, die; -, -en [aus ↑ des-, Des- u. ↑ Infektion]:

1.das Desinfizieren.


2.<o. Pl.> Zustand, in dem sich etw. nach dem Desinfizieren befindet.
Desinfektion  

n.
<f. 20> Entseuchung, Vernichtung von Krankheitserregern mit chem. Mitteln [zu lat.-frz. des- „von weg, ent-“ + Infektion]
[Des·in·fek·ti'on]
[Desinfektionen]