[ - Collapse All ]
Desintegration  

Des|in|te|g|ra|ti|on die; -, -en <nlat.>: (Pol., Soziol.)

1.Spaltung, Auflösung eines Ganzen in seine Teile; Ggs. ↑ Integration (2).


2.(ohne Plural) Zustand, in dem sich etwas nach der Auflösung o. Ä. befindet; Ggs. ↑ Integration (3); vgl. ...ation/...ierung
Desintegration  

Des|in|te|gra|ti|on, die; -, -en [aus ↑ des- , Des- u. ↑ Integration ] (bes. Politik, Soziol., Psych.):

1. Spaltung, Auflösung eines Ganzen in seine Teile: die D. der Sowjetunion.


2.<o. Pl.> durch Desintegration (1) bewirkter Zustand.
Desintegration  

Des|in|te|g|ra|ti|on, die; -, -en <lat.> (Spaltung, Auflösung eines Ganzen in seine Teile)
Desintegration  

Des|in|te|gra|ti|on, die; -, -en [aus ↑ des-, Des- u. ↑ Integration] (bes. Politik, Soziol., Psych.):

1. Spaltung, Auflösung eines Ganzen in seine Teile: die D. der Sowjetunion.


2.<o. Pl.> durch Desintegration (1) bewirkter Zustand.
Desintegration  

n.
<auch> Des·in·teg·ra·ti'on <f. 20> Auflösung, Aufteilung eines Ganzen, Zerstreuung, Zerspaltung; Ggs Integration [<lat.- frz. des- „von weg, ent-“ + Integration]
[Des·in·te·gra·ti'on,]
[Desintegrationen]