[ - Collapse All ]
Desorption  

De|sorp|ti|on die; -, -en <lat.-nlat.>:

1.(Phys.) das Austreiben eines ↑ adsorbierten od. ↑ absorbierten Stoffes.


2.(Chem.) das Entweichen ↑ adsorbierter Gase
Desorption  

n.
<f. 20> das Freisetzen eines adsorbierten oder absorbierten Stoffes, z.B. das Entweichen absorbierter Gase aus Flüssigkeiten durch Erhitzen [zu lat. desorbere „verschlingen“]
[De·sorp·ti'on]
[Desorptionen]