[ - Collapse All ]
Deuterium  

Deu|te|ri|um das; -s: schwerer Wasserstoff, Wasserstoffisotop; chem. Zeichen: D; vgl. Isotop
Deuterium  

Deu|te|ri|um, das; -s [zu griech. deúteros = Zweiter, Nächster]: schwerer Wasserstoff, Wasserstoffisotop mit dem doppelten Atomgewicht des gewöhnlichen Wasserstoffs (Zeichen: D).
Deuterium  

Deu|te|ri|um, das; -s <griech.> (schwerer Wasserstoff, Wasserstoffisotop; Zeichen D)
Deuterium  

Deu|te|ri|um, das; -s [zu griech. deúteros = Zweiter, Nächster]: schwerer Wasserstoff, Wasserstoffisotop mit dem doppelten Atomgewicht des gewöhnlichen Wasserstoffs (Zeichen: D).
Deuterium  

n.
<n.; -s; unz.; Zeichen: D od. 2H> ein Isotop des Wasserstoffs mit der Atommasse 2,015 [zu grch. deuteros „der zweite“]
[Deu'te·ri·um]
[Deuteriums, Deuterien]