[ - Collapse All ]
Deutoplasma  

Deu|to|plạs|ma das; -s, ...men: (Biol.) im ↑ Protoplasma der Zelle vorhandene Reservestoffe (z. B. der Dotter der Eizelle)
Deutoplasma  

n.
<n.; -s, -men; Biol.> im Plasma einer Zelle als Reservestoffe gespeicherte Eiweiße, Fette u. a.; oV Deuteroplasma [<grch. deuteros „der zweite“ + Plasma]
[Deu·to'plas·ma]
[Deutoplasmas, Deutoplasmen]