[ - Collapse All ]
Deutsch,  

das; -[s]: a) die deutsche Sprache [eines Einzelnen od. einer Gruppe]; die näher gekennzeichnete deutsche Sprache: gutes, gepflegtes, fehlerfreies D.; D. lernen, verstehen; fließend, gut D. sprechen; eine D. sprechende (die deutsche Sprache beherrschende) Französin; sein D. ist akzentfrei; etw. auf D. sagen; der Brief ist in D. geschrieben, abgefasst; ?Timing?, zu D. (auf Deutsch [heißt das]) ?der richtige Zeitpunkt für etwas?; *nicht [mehr] D./kein D. [mehr] verstehen (ugs.; etw. absichtlich nicht verstehen wollen; nicht gehorchen); auf [gut] D. (ugs.; deutlich, unverblümt, ohne Beschönigung); b) [o.Art.] die deutsche Sprache u. Literatur als Unterrichtsfach: er lehrt, gibt D.; ein Lehrstuhl für D.; wir haben in der zweiten Stunde D.; in D. eine Zwei haben; morgen haben wir kein D. (Schülerspr.; keinen Deutschunterricht); hast du schon D. (Schülerspr.; die Hausaufgaben o.Ä. für den Deutschunterricht) gemacht?