[ - Collapse All ]
Deutsche  

1Deut|sche, der u. die; -n, -n <Dekl. ↑ Abgeordnete >: Angehörige[r] des deutschen Volkes, aus Deutschland stammende Person: ein typischer -r; sie ist D.; die Elf wird im Finale gegen die -n (die deutsche Mannschaft) spielen.

2Deut|sche, das; -n <nur mit best. Art.>: die deutsche Sprache im Allgemeinen: das D. ist eine indogermanische Sprache; etw. aus dem -n /vom -n ins Französische übersetzen; der Konjunktiv im -n.
Deutsche  

Deut|sche, der und die; -n, -n ich Deutscher; wir Deutschen ( auch wir Deutsche); drei Deutsche; alle [guten] Deutschen

Deut|sche, das; des -n, dem -n (die deutsche Sprache überhaupt; in Zusammensetzungen bes. zur Bezeichnung der hist. u. landsch. Teilbereiche der deutschen Sprache); das Deutsche (z._B. im Ggs. zum Französischen); das Althochdeutsche, das Mittelhochdeutsche, das Neuhochdeutsche; die Laute des Deutschen (z._B. im Ggs. zum Englischen); die Formen des Niederdeutschen; im Deutschen (z._B. im Ggs. zum Italienischen); aus dem Deutschen, ins Deutsche übersetzen; vgl. Deutsch
Deutsche  

1Deut|sche, der u. die; -n, -n <Dekl. ↑ Abgeordnete>: Angehörige[r] des deutschen Volkes, aus Deutschland stammende Person: ein typischer -r; sie ist D.; die Elf wird im Finale gegen die -n (die deutsche Mannschaft) spielen.

2Deut|sche, das; -n <nur mit best. Art.>: die deutsche Sprache im Allgemeinen: das D. ist eine indogermanische Sprache; etw. aus dem -n /vom -n ins Französische übersetzen; der Konjunktiv im -n.
Deutsche  

Deutsche, Krauts (umgangssprachlich)
[Krauts]
Deutsche  

n.
<n. 31> die deutsche Sprache; <in Zus.> einzelner Zweig der dt. Sprache (das Nieder~);<stets mit Art.> die Aussprache der dt. Sprache, dt. Wesensart; das typisch ~ an ihm; etwas aus dem ~n ins Französische übersetzen, übertragen; etwas aus dem Englischen ins ~ übersetzen, übertragen
['Deut·sche]
[Deutschen]

n.
<f. 30 (m. 29)> jmd., der aus Deutschland stammt, dessen Muttersprache Deutsch ist, der zum deutschen Volk gehört; alle ~n; sie ist ~; sie hat einen ~n geheiratet; ihr Mann ist ~r
['Deut·sche(r)]
[Deutschen]