[ - Collapse All ]
dezent  

de|zẹnt <lat.>:
a)vornehm-zurückhaltend, taktvoll, feinfühlig;

b)unaufdringlich, nicht [als störend] auffallend; Ggs. ↑ indezent
dezent  

de|zẹnt <Adj.> [frz. décent < lat. decens (Gen.: decentis)="geziemend," zu: decere="sich" ziemen]:
a)vornehm-zurückhaltend, taktvoll, feinfühlig: ein -es Lächeln; mit -er Ironie; sich d. im Hintergrund halten;

b)unaufdringlich, nicht [unangenehm] auffallend: ein -es Parfüm; ein -es Tapetenmuster; -e (gedämpfte) Beleuchtung, Musik; sie trug ein Kleid in einem -en (zarten, abgetönten) Rot; die Räume sind d. eingerichtet.
dezent  

de|zẹnt <lat.> (zurückhaltend, taktvoll; unaufdringlich)
dezent  

a) diskret, feinfühlig, rücksichtsvoll, taktvoll, verschwiegen, vornehm-zurückhaltend.

b) abgetönt, blass, fahl, gedämpft, gedeckt, leise, matt, mild, nicht aufdringlich, [nur] andeutungsweise/angedeutet, schlicht, schwach, unaufdringlich, unauffällig, verhalten, zart, zurückhaltend.

[dezent]
[dezenter, dezente, dezentes, dezenten, dezentem, dezenterer, dezentere, dezenteres, dezenteren, dezenterem, dezentester, dezenteste, dezentestes, dezentesten, dezentestem]
dezent  

de|zẹnt <Adj.> [frz. décent < lat. decens (Gen.: decentis)="geziemend," zu: decere="sich" ziemen]:
a)vornehm-zurückhaltend, taktvoll, feinfühlig: ein -es Lächeln; mit -er Ironie; sich d. im Hintergrund halten;

b)unaufdringlich, nicht [unangenehm] auffallend: ein -es Parfüm; ein -es Tapetenmuster; -e (gedämpfte) Beleuchtung, Musik; sie trug ein Kleid in einem -en (zarten, abgetönten) Rot; die Räume sind d. eingerichtet.
dezent  

Adj. [frz. d¨¦cent [ lat. decens (Gen.: decentis) = geziemend, zu: decere = sich ziemen]: a) vornehm-zurückhaltend, taktvoll, feinfühlig: ein -es Lächeln; mit -er Ironie; sich d. im Hintergrund halten; b) unaufdringlich, nicht [unangenehm] auffallend: ein -es Parfüm; ein -es Tapetenmuster; -e (gedämpfte) Beleuchtung, Musik; sie trug ein Kleid in einem -en (zarten, abgetönten) Rot; die Räume sind d. eingerichtet.
dezent  

dezent, diskret, rücksichtsvoll, schonend, taktvoll, unaufdringlich, unauffällig, zurückhaltend
[diskret, rücksichtsvoll, schonend, taktvoll, unaufdringlich, unauffällig, zurückhaltend]
dezent  

adj.
<Adj.; -er, am -esten> anständig, geziemend, schicklich; unauffällig, unaufdringlich; Ggs indezent ;ein ~es Kleid; ~e Musik; ~ auf etwas hinweisen[<lat. decens„schicklich, geziemend“]
[de'zent]
[dezenter, dezente, dezentes, dezenten, dezentem, dezenterer, dezentere, dezenteres, dezenteren, dezenterem, dezentester, dezenteste, dezentestes, dezentesten, dezentestem]