[ - Collapse All ]
dezentral  

de|zen|t|ral <lat.-nlat.>: vom Mittelpunkt entfernt; Ggs. ↑ zentral (a)
dezentral  

de|zen|tral [auch: 'de:...] <Adj.> [aus lat. de- = von - weg u. ↑ zentral ]:

1.von einem Mittelpunkt entfernt: die -e Lage des Bahnhofs.


2.auf verschiedene Stellen od. Orte verteilt, nicht von einer Stelle ausgehend: -e Strom- und Wasserversorgung.
dezentral  

de|zen|t|ral [ auch 'de:...] <nlat.> (vom Mittelpunkt entfernt)
dezentral  

de|zen|tral [auch: 'de:...] <Adj.> [aus lat. de- = von - weg u. ↑ zentral]:

1.von einem Mittelpunkt entfernt: die -e Lage des Bahnhofs.


2.auf verschiedene Stellen od. Orte verteilt, nicht von einer Stelle ausgehend: -e Strom- und Wasserversorgung.
dezentral  

[auch: 'de:...] Adj. [aus lat. de-= von weg u. zentral]: 1. von einem Mittelpunkt entfernt: die -e Lage des Bahnhofs. 2. auf verschiedene Stellen od. Orte verteilt, nicht von einer Stelle ausgehend: -e Strom- und Wasserversorgung.
dezentral  

adj.
<auch> 'de·zent·ral <Adj.> vom Mittelpunkt weg verlegt; Ggs zentral
['de·zen·tral,]
[dezentraler, dezentrale, dezentrales, dezentralen, dezentralem, dezentralerer, dezentralere, dezentraleres, dezentraleren, dezentralerem, dezentralster, dezentralste, dezentralstes, dezentralsten, dezentralstem]