[ - Collapse All ]
diachronisch  

dia|chro|nisch: ↑ diachron (a); Ggs. ↑ synchronisch (1)
diachronisch  

dia|chro|nisch <Adj.>:
a) die Diachronie (b) betreffend: -e und synchronische Sprachbetrachtung;

b)diachron (a) .
diachronisch  

dia|chro|nisch vgl. diachron
diachronisch  

dia|chro|nisch <Adj.>:
a) die Diachronie (b) betreffend: -e und synchronische Sprachbetrachtung;

b)diachron (a).
diachronisch  

Adj.: a) die Diachronie (b) betreffend: -e und synchronische Sprachbetrachtung; b) diachron (a).
diachronisch  

adj.
di·a·chro·nisch <[-'kro:-] Adj.; Sprachw.> den Aspekt der sprachgeschichtlichen Entwicklung betreffend; Sy diachron; → a. synchronisch
[dia·chro·nisch,]
[diachronischer, diachronische, diachronisches, diachronischen, diachronischem, diachronischerer, diachronischere, diachronischeres, diachronischeren, diachronischerem, diachronischester, diachronischeste, diachronischestes, diachronischesten, diachronischestem]