[ - Collapse All ]
Diakon,  

der; -s u. -en, -e u. -en [mhd. diaken, ahd. diacan [ kirchenlat. diaconus [ griech. di¨¢konos= Diener]: 1. (ev. Kirche) kirchlicher Amtsträger, der in einer Kirchengemeinde karitative u. soziale Arbeit leistet. 2. katholischer, orthodoxer od. anglikanischer Geistlicher, der in der Hierarchie des Klerus eine Stufe unter dem Priester steht.