[ - Collapse All ]
dichotom  

di|cho|tom u. dichotomisch [dɪço...] <gr.; »zweigeteilt«>:

1.gegabelt (von Pflanzensprossen).


2.in Begriffspaare eingeteilt; vgl. Dichotomie (2); vgl. ...isch/-
dichotom  

di|cho|tom <Adj.> [griech. dichótomos = zweigeteilt]:

1.(Bot.) gegabelt.


2.(Fachspr.) zweiteilig, zweigliedrig.
dichotom  

di|cho|tom <Adj.> [griech. dichótomos = zweigeteilt]:

1.(Bot.) gegabelt.


2.(Fachspr.) zweiteilig, zweigliedrig.
dichotom  

Adj. [griech. dich¨®tomos= zweigeteilt]: 1. (Bot.) gegabelt. 2. (Fachspr.) zweiteilig, zweigliedrig.
dichotom  

dichotom, gespalten, uneins, unentschieden, zwiespältig
[gespalten, uneins, unentschieden, zwiespältig]
dichotom  

adj.
<[diço-] Adj.> gabelartig, zweiteilig [<grch. dicha „zwiefach“ + tome „Schnitt“]
[di·cho'tom]
[dichotomer, dichotome, dichotomes, dichotomen, dichotomem, dichotomerer, dichotomere, dichotomeres, dichotomeren, dichotomerem, dichotomster, dichotomste, dichotomstes, dichotomsten, dichotomstem]