[ - Collapse All ]
Dichte,  

die; -, -n [Pl. selten]: 1. a) dichtes Nebeneinander (von gleichartigen Wesen od. Dingen auf einem Raum): die D. des Waldes; die D. des Verkehrs, der Bevölkerung; die höchste D. an Akademikern; Ü ein Werk von großer psychologischer D. (Komprimiertheit); b) (für den Blick) Undurchdringbarkeit: die D. des Nebels, der Finsternis. 2. (Physik) Verhältnis von Masse zu Volumen (bei einer bestimmten Stoffmenge): die mittlere D. der Luft, des Wassers. 3. (Fot.) Maß für die Schwärzung bzw. Farbdichte einer fotografischen Schicht. 4. (Textilind.) Anzahl der Fäden od. Maschen, die auf eine bestimmte Maßeinheit entfallen.