[ - Collapse All ]
Dien  

Di|en das; -s, -e <nlat.>: (Chem.) ein ungesättigter Kohlenwasserstoff
Dien  

Di|en, das; -s, -e <meist Pl.> [zu griech. dís (di-) = zweimal] (Chemie): ungesättigter Kohlenwasserstoff, der zwei Doppelbindungen im Molekül enthält.
Dien  

Di|en, das; -s, -e <meist Pl.> [zu griech. dís (di-) = zweimal] (Chemie): ungesättigter Kohlenwasserstoff, der zwei Doppelbindungen im Molekül enthält.