[ - Collapse All ]
dienstbeflissen  

dienst|be|flis|sen <Adj.>: sehr beflissen, bemüht, einem anderen gefällig zu sein, ihm Dienste (3) zu leisten, [über]eifrig.
dienstbeflissen  

dienst|be|flis|sen
dienstbeflissen  

dienst|be|flis|sen <Adj.>: sehr beflissen, bemüht, einem anderen gefällig zu sein, ihm Dienste (3) zu leisten, [über]eifrig.
dienstbeflissen  

Adj.: sehr beflissen, bemüht, einem anderen gefällig zu sein, ihm Dienste (3) zu leisten.
dienstbeflissen  

dienstbeflissen, fügsam, folgsam, gefügig, gehorsam, hündisch, leicht beeinflussbar, lenksam, nachgiebig, rückgratlos, untertänig, unterwürfig, weichlich, willensschwach, willfährig, willig
[fügsam, folgsam, gefügig, gehorsam, hündisch, leicht beeinflussbar, lenksam, nachgiebig, rückgratlos, untertänig, unterwürfig, weichlich, willensschwach, willfährig, willig]
dienstbeflissen  

adj.
<Adj.> eifrig im Dienst, dienstwillig, übereifrig
['dienst·be·flis·sen]
[dienstbeflissener, dienstbeflissene, dienstbeflissenes, dienstbeflissenen, dienstbeflissenem]