[ - Collapse All ]
Dienstvergehen  

Dienst|ver|ge|hen, das: (von Beamten, Richtern u. Soldaten) schuldhafte Verletzung der dienstlichen Pflichten.
Dienstvergehen  

Dienst|ver|ge|hen
Dienstvergehen  

Dienst|ver|ge|hen, das: (von Beamten, Richtern u. Soldaten) schuldhafte Verletzung der dienstlichen Pflichten.
Dienstvergehen  

n.
<n. 14> = Disziplinarvergehen
['Dienst·ver·ge·hen]
[Dienstvergehens]