[ - Collapse All ]
Differenz  

Dif|fe|rẹnz die; -, -en <lat.>:

1.Unterschied (zwischen bestimmten Werten, Maßen o. Ä.).


2. (Math.) Ergebnis einer ↑ Subtraktion.


3.(meist Plural) Meinungsverschiedenheit, Unstimmigkeit, Zwist
Differenz  

Dif|fe|rẹnz, die; -, -en [lat. differentia = Verschiedenheit]:

1.a)(bildungsspr.) [in Zahlen ausdrückbarer, messbarer] Unterschied (zwischen bestimmten Werten, Maßen o. Ä.): eine unbedeutende D.; eine D. von 50 Cent, von 6 km; die D. zwischen Einnahme und Ausgabe ist gravierend, erheblich;

b)(Math.) Ergebnis einer Subtraktion: die D. von, zwischen 10 und 8 beträgt, ist 2;

c)(Kaufmannsspr.) falscher Betrag od. Fehlbetrag: die D. ist durch einen Buchungsfehler entstanden.



2.<meist Pl.> Meinungsverschiedenheit, Unstimmigkeit: persönliche -en; eine kleine D., -en mit jmdm. haben.
Differenz  

Dif|fe|rẹnz, die; -, -en (Unterschied; Unstimmigkeit)
Differenz  


1. a) Abweichung, Unterschied; (bildungsspr.): Diskrepanz; (Jargon): Schere.

b) Defizit, Fehlbetrag, Fehlsumme, Minus[betrag]; (österr. Amtsspr.): Abgang; (bes. schweiz.): Minderertrag.

2. Auseinandersetzung, Meinungsverschiedenheit, Nichtübereinstimmung, Reibereien, Reibung, Spannung, Streit, Streitigkeiten, Unstimmigkeit, Verstimmung, Zank; (geh.): Friktion; (bildungsspr.): Dissens, Dissonanz, Divergenz; (ugs. abwertend): Zankerei.

[Differenz]
[Differenzen]
Differenz  

Dif|fe|rẹnz, die; -, -en [lat. differentia = Verschiedenheit]:

1.
a)(bildungsspr.) [in Zahlen ausdrückbarer, messbarer] Unterschied (zwischen bestimmten Werten, Maßen o. Ä.): eine unbedeutende D.; eine D. von 50 Cent, von 6 km; die D. zwischen Einnahme und Ausgabe ist gravierend, erheblich;

b)(Math.) Ergebnis einer Subtraktion: die D. von, zwischen 10 und 8 beträgt, ist 2;

c)(Kaufmannsspr.) falscher Betrag od. Fehlbetrag: die D. ist durch einen Buchungsfehler entstanden.



2.<meist Pl.> Meinungsverschiedenheit, Unstimmigkeit: persönliche -en; eine kleine D., -en mit jmdm. haben.
Differenz  

n.
<f. 20; allg.> Unterschied; Meinungsverschiedenheit, Streit; <Math.> Ergebnis einer Subtraktion; <Kaufmannsspr.> Rest, Restposten, Fehlbetrag; die ~en sind beigelegt; die ~ zwischen 10 und 15 beträgt, ist 5; es entstanden ~en zwischen den Verhandlungspartnern; bei einer Revision ~en feststellen; mit jmdm. ~en haben [<lat. differentia „Verschiedenheit, Unterschied“; zu differre „verschieden sein“]
[Dif·fe'renz]
[Differenzen]