[ - Collapse All ]
Differenzialquotient  

Dif|fe|ren|zi|al|quo|ti|ent, auch: Differentialquotient der; -en, -en:
a)Grundgröße der Differenzialrechnung;

b)Grenzwert des ↑ Quotienten, der den Tangentenwinkel bestimmt
Differenzialquotient  

Dif|fe|ren|zi|al|quo|ti|ent, Differentialquotient, der (Math.):
a) Grundgröße der Differenzialrechnung;

b)Grenzwert des Quotienten, der den Tangentenwinkel bestimmt.

[Differentialquotient]
Differenzialquotient  

Dif|fe|ren|zi|al|quo|ti|ent, Differentialquotient, der (Math.):
a) Grundgröße der Differenzialrechnung;

b)Grenzwert des Quotienten, der den Tangentenwinkel bestimmt.

[Differentialquotient]
Differenzialquotient  

n.
<m. 16> Quotient zweier Differenziale in der Differenzialrechnung; oV <fachsprachl. Differentialquotient>
[Dif·fe·ren·zi'al·quo·ti·ent]
[Differenzialquotienten]