[ - Collapse All ]
Differenzierung  

Dif|fe|ren|zie|rung die; -, -en:

1.Unterscheidung, Sonderung, Abstufung, Abweichung, Aufgliederung.


2.a)Bildung verschiedener Gewebe aus ursprünglich gleichartigen Zellen;

b)(Med.) charakteristische Ausprägung eines Tumors mit weitgehender Angleichung an das ihn umgebende Ausgangsgewebe;

c)(Biol.) Aufspaltung systematischer Gruppen im Verlauf der Stammesgeschichte

Differenzierung  

Dif|fe|ren|zie|rung, die; -, -en:

1.a)das Differenzieren; (1a, 2);

b) feine, bis ins Einzelne gehende Unterscheidung: -en vornehmen; sich um begriffliche D. bemühen.



2.(Biol.) a)Bildung verschiedener Gewebe aus ursprünglich gleichartigen Zellen;

b)Aufspaltung systematischer Gruppen im Verlauf der Stammesgeschichte.



3.(Math.) Behandlung einer Funktion nach den Regeln der Differenzialrechnung.
Differenzierung  

Dif|fe|ren|zie|rung
Differenzierung  

Dif|fe|ren|zie|rung, die; -, -en:

1.
a)das Differenzieren; (1a, 2)

b) feine, bis ins Einzelne gehende Unterscheidung: -en vornehmen; sich um begriffliche D. bemühen.



2.(Biol.)
a)Bildung verschiedener Gewebe aus ursprünglich gleichartigen Zellen;

b)Aufspaltung systematischer Gruppen im Verlauf der Stammesgeschichte.



3.(Math.) Behandlung einer Funktion nach den Regeln der Differenzialrechnung.
Differenzierung  

Abgrenzung, Differenzierung, Distinktion, Trennung, Unterscheidung
[Abgrenzung, Distinktion, Trennung, Unterscheidung]
Differenzierung  

n.
<f. 20> Betonung der Unterschiede; Auseinanderentwicklung; Verfeinerung
[Dif·fe·ren'zie·rung]
[Differenzierungen]