[ - Collapse All ]
digen  

di|gen <gr.-nlat.>: (Biol.) durch Verschmelzung zweier Zellen gezeugt
digen  

di|gen <Adj.> [zu griech. dís (di-) = zweimal u. -genḗs = verursacht] (Biol.): durch Verschmelzung zweier Zellen gezeugt.
digen  

di|gen <griech.> (Biol. durch Verschmelzung zweier Zellen gezeugt)
digen  

di|gen <Adj.> [zu griech. dís (di-) = zweimal u. -genḗs = verursacht] (Biol.): durch Verschmelzung zweier Zellen gezeugt.
digen  

Adj. [zu griech. d¨ªs (di-) = zweimal u. -genes = verursacht] (Biol.): durch Verschmelzung zweier Zellen gezeugt.
digen  

adj.
<Adj.; Biol.> entstanden durch die Verschmelzung zweier Zellen [<dis…2 + …gen1]
[di'gen]
[digener, digene, digenes, digenen, digenem]