[ - Collapse All ]
Dilemma,  

das; -s, -s u. -ta [lat. dilemma [ griech. d¨ªlemma, zu d¨ªs (di-)= zweimal u. lemma, eigtl. = alles, was man nimmt, zu: lamb¨¢nein = nehmen]: Zwangslage, Situation, in der sich jmd. befindet, bes. wenn er zwischen zwei in gleicher Weise schwierigen od. unangenehmen Dingen wählen soll od. muss: einen Ausweg aus dem D. suchen; in ein D. geraten.