[ - Collapse All ]
dilettieren  

di|let|tie|ren <lat.-it.>: sich als Dilettant betätigen, sich versuchen
dilettieren  

di|let|tie|ren <sw. V.; hat> (bildungsspr.): im wissenschaftlichen, künstlerischen o. ä. Bereich als Dilettant (a) tätig sein: ein auf dem Klavier, als Schriftsteller dilettierender Schauspieler.
dilettieren  

di|let|tie|ren
dilettieren  

di|let|tie|ren <sw. V.; hat> (bildungsspr.): im wissenschaftlichen, künstlerischen o. ä. Bereich als Dilettant (a) tätig sein: ein auf dem Klavier, als Schriftsteller dilettierender Schauspieler.
dilettieren  

[sw.V.; hat] (bildungsspr.): im wissenschaftlichen, künstlerischen o.ä. Bereich als Dilettant (a) tätig sein: ein auf dem Klavier, als Schriftsteller dilettierender Schauspieler.
dilettieren  

v.
<V.i.; hat> sich als Dilettant, aus Liebhaberei mit od. in etwas betätigen; in einer Kunst ~ [Dilettant]
[di·let'tie·ren]
[dilettiere, dilettierst, dilettiert, dilettieren, dilettierte, dilettiertest, dilettierten, dilettiertet, dilettierest, dilettieret, dilettier, dilettiert, dilettierend]