[ - Collapse All ]
DIN  

DIN: ©

1.Kurzw. für: Deutsche Industrie-Norm[en] (später gedeutet als: Das Ist Norm); Verbandszeichen des Deutschen Instituts für Normung e. V. (früher: Deutscher Normenausschuss); mit einer Nummer, z. B. DIN 16 511, Bez. einer Norm.


2.Einheit für die Lichtempfindlichkeit eines Films
Din  

1DIN = Deutsches Institut für Normung e. V.

2DIN ©, die; -, -s [Kurzw. für: Deutsche Industrie- Norm(en)]: DIN-Norm: die D. 5008; D. A4 (das DIN-Format A4); nach D. (der einschlägigen DIN-Norm entsprechend).Din = Dinar.
DIN  

DIN (Abk. für Deutsche Industrie-Norm[en], später gedeutet als Das Ist Norm; Verbandszeichen des Deutschen Instituts für Normung e. V.; mit einer Nummer zur Bezeichnung einer Norm [z. B. DIN 16 511] u. bei Kopplungen [z. B. DIN-A4-Blatt, DIN-Norm, DIN-Mitteilungen, DIN-Format]; vgl. auch
DIN  

Allgemein
Sonstige Begriffe
Deutsches Institut f
Din  

1DIN = Deutsches Institut für Normung e. V.

2DIN ©, die; -, -s [Kurzw. für: Deutsche Industrie- Norm(en)]: DIN-Norm: die D. 5008; D. A4 (das DIN-Format A4); nach D. (der einschlägigen DIN-Norm entsprechend).Din = Dinar.
Din  

[Kurzw. für: Deutsche Industrie-Norm(en)]: Signet des Deutschen Instituts für Normung e.V.; geschrieben in Verbindung mit einer Nummer zur Bez. einer Norm, z.B. DIN 16511, DIN A4.= Dinar.
DIN  

<urspr. Abk. für> Deutsche Industrie-Norm; <heute Abk. für> Deutsches Institut für Normung e.V.; Zeichen für die in den Veröffentlichungen dieses Instituts herausgegebenen Arbeitsergebnisse, Normen u. Empfehlungen
[DIN]