[ - Collapse All ]
dingfest  

dịng|fest: in den Wendungen jmdn. d. machen (jmdn. verhaften, festnehmen; zu 2↑ Ding , geb. nach dem veralteten Gegenwort dingflüchtig, mhd. dincfluhtic = sich dem Gericht entziehend) der Einbrecher wurde d. gemacht; etw. d. machen (etw. erfassen, festlegen): die Sachlage d. machen.
dingfest  

dịng|fest: in den Wendungen jmdn. d. machen (jmdn. verhaften, festnehmen; zu 2↑ Ding, geb. nach dem veralteten Gegenwort dingflüchtig, mhd. dincfluhtic = sich dem Gericht entziehend) der Einbrecher wurde d. gemacht; etw. d. machen (etw. erfassen, festlegen): die Sachlage d. machen.
dingfest  

adj.
<Adj.; nur in der Wendung> jmdn. ~ machen verhaften; [Ding: für das Gericht festnehmen]
['ding·fest]
[dingfester, dingfeste, dingfestes, dingfesten, dingfestem]