[ - Collapse All ]
Diorit  

Di|o|rit [auch: ...'rɪt] der; -s, -e: ein körniges Tiefengestein (aus Plagioklas u. Amphibol)
Diorit  

Di|o|rit [auch: ...'rɪt], der; -s, -e [zu griech. diorízein = abgrenzen, unterscheiden (wegen der in Farbe u. Gefüge starken Unterschiede der Gemengeteile)]: körniges, grünlich graues Tiefengestein.
Diorit  

Di|o|rit, der; -s, -e <griech.> (ein Tiefengestein)
Diorit  

Di|o|rit [auch: ...'rɪt], der; -s, -e [zu griech. diorízein = abgrenzen, unterscheiden (wegen der in Farbe u. Gefüge starken Unterschiede der Gemengeteile)]: körniges, grünlich graues Tiefengestein.
Diorit  

[auch: ...'], der; -s, -e [zu griech. dior¨ªzein = abgrenzen, unterscheiden (wegen der in Farbe u. Gefüge starken Unterschiede der Gemengeteile)]: körniges, grünlich graues Tiefengestein.
Diorit  

n.
Di·o'rit <m. 1> dunkles bis schwarzes Tiefengestein [zu grch. diorizein „abgrenzen, unterscheiden“]
[Dio'rit,]
[Diorites, Diorits, Diorite, Dioriten]