[ - Collapse All ]
diplomatisch  

di|p|lo|ma|tisch: die Diplomatie betreffend, auf ihr beruhend
diplomatisch  

di|plo|ma|tisch <Adj.> [frz. diplomatique, zu lat. diploma, ↑ Diplom ]:

1.a)die offiziellen zwischenstaatlichen Beziehungen betreffend: die -en Beziehungen aufnehmen, abbrechen; ein Land d. anerkennen;

b)Diplomaten (1) betreffend, von Diplomaten ausgeübt, auf Diplomaten bezogen: -e Gespräche führen; die -e Laufbahn einschlagen; eine -e Vertretung einrichten; aus -en Kreisen verlautet; das -e Viertel (Diplomatenviertel); das -e Korps.



2.klug, taktisch geschickt bei dem Bemühen, ein bestimmtes Ziel zu erreichen: ein sehr -er Mensch sein; d. antworten, lächeln, schweigen.
diplomatisch  

diplomatisch  

di|plo|ma|tisch <Adj.> [frz. diplomatique, zu lat. diploma, ↑ Diplom]:

1.
a)die offiziellen zwischenstaatlichen Beziehungen betreffend: die -en Beziehungen aufnehmen, abbrechen; ein Land d. anerkennen;

b)Diplomaten (1) betreffend, von Diplomaten ausgeübt, auf Diplomaten bezogen: -e Gespräche führen; die -e Laufbahn einschlagen; eine -e Vertretung einrichten; aus -en Kreisen verlautet; das -e Viertel (Diplomatenviertel); das -e Korps.



2.klug, taktisch geschickt bei dem Bemühen, ein bestimmtes Ziel zu erreichen: ein sehr -er Mensch sein; d. antworten, lächeln, schweigen.
diplomatisch  

Adj. [frz. diplomatique, zu lat. diploma, Diplom]: 1. a) die offiziellen zwischenstaatlichen Beziehungen betreffend: die -en Beziehungen aufnehmen, abbrechen; ein Land d. anerkennen; b) Diplomaten (1) betreffend, von Diplomaten ausgeübt, auf Diplomaten bezogen: -e Gespräche führen; die -e Laufbahn einschlagen; eine -e Vertretung einrichten; aus -en Kreisen verlautet; das -e Viertel (Diplomatenviertel); das -e Korps. 2. klug, taktisch geschickt bei dem Bemühen, ein bestimmtes Ziel zu erreichen: ein sehr -er Mensch sein; d. antworten, lächeln, schweigen.
diplomatisch  

adj.
<Adj.> zur Diplomatie gehörig, auf ihr beruhend; zwischenstaatlich (Beziehungen); <fig.> geschickt, gewandt, vorsichtig verhandelnd, berechnend; wir müssen ~ sein, vorgehen; im ~en Dienst stehen; ~es Korps <Abk.: CD> die bei einem Staat akkreditierten Vertreter anderer Staaten;

Die Buchstabenfolge di·plo… kann in Fremdwörtern auch dip·lo… getrennt werden.
[di·plo'ma·tisch]
[diplomatischer, diplomatische, diplomatisches, diplomatischen, diplomatischem, diplomatischerer, diplomatischere, diplomatischeres, diplomatischeren, diplomatischerem, diplomatischster, diplomatischste, diplomatischstes, diplomatischsten, diplomatischstem]