[ - Collapse All ]
Dipol  

Di|pol der; -s, -e <gr.-nlat.>:

1.Anordnung zweier gleich großer elektrischer Ladungen od. magnetischer Pole entgegengesetzter Polarität in geringem Abstand voneinander.


2.↑ Dipolantenne
Dipol  

Di|pol, der; -s, -e [zu griech. dí(s) = zweifach u. 1↑ Pol ] (Physik): Anordnung zweier gleich großer elektrischer Ladungen od. magnetischer Pole entgegengesetzter Polarität in geringem Abstand voneinander.
Dipol  

Di|pol, der; -s, -e <griech.> (Physik Anordnung von zwei entgegengesetzt gleichen elektrischen Ladungen)
Dipol  

Di|pol, der; -s, -e [zu griech. dí(s) = zweifach u. 1↑ Pol] (Physik): Anordnung zweier gleich großer elektrischer Ladungen od. magnetischer Pole entgegengesetzter Polarität in geringem Abstand voneinander.
Dipol  

n.
<m. 1> ungleichmäßige Verteilung von Ladungen, wobei die Gesamtladung des Systems verschwindet, z.B. zwei gleich große einander entgegengesetzte elektrische Ladungen; elektrischer ~; magnetischer ~ [<grch. di- „doppelt“ + Pol]
['Di·pol]
[Dipols, Dipole, Dipolen]