[ - Collapse All ]
Direktrice  

Di|rek|t|ri|ce [dirεk'tri:sə] die; -, -n <lat.-fr.>: leitende Angestellte, bes. in der Bekleidungsindustrie
Direktrice  

Di|rek|tri|ce [dirεk'tri:sə, österr.: dirεk'tri:s], die; -, -n [frz. directrice]: leitende Angestellte in der Bekleidungsindustrie, die als ausgebildete Schneiderin Modelle entwirft.
Direktrice  

Di|rek|t|ri|ce [...sə, österr. ...s], die; -, -n <franz.> (leitende Angestellte [bes. in der Bekleidungsindustrie])
Direktrice  

Di|rek|tri|ce [dirεk'tri:sə, österr.: dirεk'tri:s], die; -, -n [frz. directrice]: leitende Angestellte in der Bekleidungsindustrie, die als ausgebildete Schneiderin Modelle entwirft.
Direktrice  

[':], die; -, -n [frz. directrice]: leitende Angestellte in der Bekleidungsindustrie, die als ausgebildete Schneiderin Modelle entwirft.
Direktrice  

n.
<auch> Di·rekt·ri·ce <[-'tri:s(ə)>] f. 19 leitende Angestellte, Abteilungsleiterin (bes. in Bekleidungsgeschäften) [<frz. directrice „Direktorin, Leiterin“]
[Di·rek·tri·ce,]
[Direktricen]