[ - Collapse All ]
Disaccharid  

Di|sac|cha|rid u. Di|sa|cha|rid [auch: 'di:...] das; -s, -e <gr.; sanskr.-gr.-lat.-nlat.>: Kohlehydrat, das aus zwei Zuckermolekülen aufgebaut ist
Disaccharid  

Di|sac|cha|rid, Di|sa|cha|rid [auch: 'di:z...], das; -s, -e [aus griech. dís (di-) = zweimal u. ↑ Sa(c)charid ] (Chemie): Kohlehydrat, das aus zwei Zuckermolekülen aufgebaut ist.
[Disacharid]
Disaccharid  

Di|sac|cha|rid, Di|sa|cha|rid [auch: 'di:z...], das; -s, -e [aus griech. dís (di-) = zweimal u. ↑ Sa(c)charid] (Chemie): Kohlehydrat, das aus zwei Zuckermolekülen aufgebaut ist.
[Disacharid]
Disaccharid  

<[-xa-] n. 11> aus zwei Monosacchariden entstandenes Kohlenhydrat [zu grch. di- „zwei“ + Saccharid]
['Di·sac·cha·rid]