[ - Collapse All ]
Disharmonie,  

die; -, -n [aus lat. dis-= un-, nicht u. Harmonie]: 1. a) (Musik) als unangenehm empfundener dissonanter Zusammenklang von Tönen; Missklang; b) als unharmonisch empfundene Verbindung, Zusammenstellung von Farben, Formen o.Ä.: die D. der Farben war störend. 2. (bildungsspr.) Uneinigkeit; Missstimmung: auf -n hinweisen.