[ - Collapse All ]
Diskant  

Dis|kạnt der; -s, -e <lat.-mlat.>:

1.(Mus.) die dem ↑ Cantus firmus hinzugefügte Gegenstimme; oberste Stimme, ↑ Sopran.


2.sehr hohe, schrille Stimmlage beim Sprechen.


3.obere Hälfte der Tastenreihe beim Klavier
Diskant  

Dis|kạnt, der; -s, -e [mlat. discantus = Oberstimme, aus lat. dis- = auseinander u. cantus, ↑ Cantus ]:

1.(Musik) a)höchste Stimmlage einer Singstimme; höchste Tonlage bei bestimmten Instrumenten;

b)rechte Hälfte der Klaviatur;

c)die dem Cantus firmus hinzugefügte Gegenstimme.



2.sehr hohe, schrille Stimmlage der Sprechstimme: im hohen, schneidenden D.
Diskant  

Dis|kạnt, der; -s, -e <lat.> (Musik höchste Stimm- od. Tonlage)
Diskant  

Dis|kạnt, der; -s, -e [mlat. discantus = Oberstimme, aus lat. dis- = auseinander u. cantus, ↑ Cantus]:

1.(Musik)
a)höchste Stimmlage einer Singstimme; höchste Tonlage bei bestimmten Instrumenten;

b)rechte Hälfte der Klaviatur;

c)die dem Cantus firmus hinzugefügte Gegenstimme.



2.sehr hohe, schrille Stimmlage der Sprechstimme: im hohen, schneidenden D.
Diskant  

n.
<m. 1; Mus.> höchste Stimmlage, Sopran; höchste Tonlage eines Instruments; rechte Hälfte der Tastatur des Klaviers u. ähnl. Instrumente; Melodieseite der Handharmonika; Sy Discantus[<mlat. discantus, eigtl. „Gegengesang“]
[Dis'kant]
[Diskants, Diskante, Diskanten]