[ - Collapse All ]
Diskonten  

Dis|kọn|ten die (Plural): inländische Wechsel
Diskonten  

Dis|kọn|ten <Pl.> (Bankw.): inländische Wechsel, die von Kreditinstituten gekauft od. am Geldmarkt gehandelt werden.
Diskonten  

Dis|kọn|ten Plur. (inländische Wechsel)
Diskonten  

Dis|kọn|ten <Pl.> (Bankw.): inländische Wechsel, die von Kreditinstituten gekauft od. am Geldmarkt gehandelt werden.
Diskonten  

[Pl.] (Bankw.): inländische Wechsel, die von Kreditinstituten gekauft od. am Geldmarkt gehandelt werden.
Diskonten  

n.
<Pl.; Bankw.> Wechsel des Inlands
[Dis'kon·ten]