[ - Collapse All ]
diskontieren  

dis|kon|tie|ren: eine später fällige Forderung (z. B. einen Wechsel) unter Abzug von Zinsen ankaufen
diskontieren  

dis|kon|tie|ren <sw. V.; hat> (Bankw.): Wechsel vor ihrer Fälligkeit unter Abzug der Zinsen ankaufen.
diskontieren  

dis|kon|tie|ren (eine später fällige Forderung unter Abzug von Zinsen ankaufen)
diskontieren  

dis|kon|tie|ren <sw. V.; hat> (Bankw.): Wechsel vor ihrer Fälligkeit unter Abzug der Zinsen ankaufen.
diskontieren  

[sw.V.; hat] (Bankw.): Wechsel vor ihrer Fälligkeit unter Abzug der Zinsen ankaufen.
diskontieren  

v.
<V.t.; hat; Bankw.> den Diskont abziehen von; einen Wechsel ~ vor Fälligkeit mit Zinsabzug kaufen;
[dis·kon'tie·ren]
[diskontiere, diskontierst, diskontiert, diskontieren, diskontierte, diskontiertest, diskontierten, diskontiertet, diskontierest, diskontieret, diskontier, diskontiert, diskontierend]