[ - Collapse All ]
Diskothek  

Dis|ko|thek die; -, -en <gr.-nlat.>:

1.a)Schallplattensammlung, -archiv;

b)Räumlichkeiten, in denen ein Schallplatten-, Tonbandarchiv untergebracht ist.



2.a)(bes. auf Jugendliche zugeschnittene) mit Licht-, Lautsprecheranlagen u. a. ausgestattete Räumlichkeit, in der zu Musik von CDs, Schallplatten getanzt wird;

b)↑ Disko (2)

Diskothek  

Dis|ko|thek, die; -, -en [frz. discothèque, geb. nach ↑ Bibliothek u. a. zu: disque = Schallplatte; Scheibe < lat. discus, ↑ Diskus ]:

1.Disco.


2.Schallplattensammlung, Schallplattenarchiv.
Diskothek  

Dis|ko|thek, die; -, -en <griech.> (Schallplattensammlung; auch svw. Disco)
Diskothek  

Disco, Tanzbar, Tanzdiele, Tanzlokal; (bes. österr.): Dancing; (ugs.): Schuppen; (salopp): Beatschuppen, Tanzschuppen.
[Diskothek]
[Diskotheken]
Diskothek  

Dis|ko|thek, die; -, -en [frz. discothèque, geb. nach ↑ Bibliothek u. a. zu: disque = Schallplatte; Scheibe < lat. discus, ↑ Diskus]:

1.Disco.


2.Schallplattensammlung, Schallplattenarchiv.
Diskothek  

n.
<f. 20> Schallplatten-, CD-Sammlung; Lokal, in dem zu Musik von CDs getanzt wird; oV Discothek [<engl. disk „Schallplatte“ + 2. Teil von Bibliothek]
[Dis·ko'thek]
[Diskotheken]