[ - Collapse All ]
diskursiv  

dis|kur|siv <lat.-mlat.>: (Philos.) von Begriff zu Begriff methodisch fortschreitend; Ggs. ↑ intuitiv
diskursiv  

dis|kur|siv <Adj.>:
a) (Philos.) von Begriff zu Begriff methodisch fortschreitend; schlussfolgernd: -es Denken; -e Logik;

b)(bildungsspr.) in ausführlichen Diskussionen, Erörterungen methodisch vorgehend: ein Problem d. angehen, zu bewältigen suchen.
diskursiv  

dis|kur|siv (Philos. von Begriff zu Begriff logisch fortschreitend)
diskursiv  

dis|kur|siv <Adj.>:
a) (Philos.) von Begriff zu Begriff methodisch fortschreitend; schlussfolgernd: -es Denken; -e Logik;

b)(bildungsspr.) in ausführlichen Diskussionen, Erörterungen methodisch vorgehend: ein Problem d. angehen, zu bewältigen suchen.
diskursiv  

Adj.: a) (Philos.) von Begriff zu Begriff methodisch fortschreitend; schlussfolgernd: -es Denken; -e Logik; b) (bildungsspr.) in ausführlichen Diskussionen, Erörterungen methodisch vorgehend: ein Problem d. angehen, zu bewältigen suchen.
diskursiv  

adj.
<Adj.> gesprächsweise; <Philos.> schlussfolgernd; Ggs intuitiv [<frz. discursif]
[dis·kur'siv]
[diskursiver, diskursive, diskursives, diskursiven, diskursivem]