[ - Collapse All ]
Diskus  

Dịs|kus der; - u. -ses, ...ken u. -se <gr.-lat.>:

1.(Sport) scheibenförmiges Wurfgerät aus Holz mit Metallreifen u. Metallkern.


2.(Bot.) wulstförmige Verdickung des Blütenbodens, bes. bei Doldenblütlern.


3.in der orthodoxen Kirche Opferteller (vgl. Patene) für das geweihte Brot
Diskus  

Dịs|kus, der; - u. -ses, ...ken u. -se [lat. discus < griech. dískos] (Leichtathletik):
a) Wurfgerät in Form einer Scheibe, bestehend aus einem Holzkörper mit Metallreifen u. Metallkern;

b)kurz für ↑ Diskuswerfen : im D. gab es einen neuen Weltrekord.
Diskus  

Dịs|kus, der; Gen. - und -ses, Plur. ...ken und -se <griech.> (Wurfscheibe)
Diskus  

Dịs|kus, der; - u. -ses, ...ken u. -se [lat. discus < griech. dískos] (Leichtathletik):
a) Wurfgerät in Form einer Scheibe, bestehend aus einem Holzkörper mit Metallreifen u. Metallkern;

b)kurz für ↑ Diskuswerfen: im D. gab es einen neuen Weltrekord.
Diskus  

Diskus, Frisbee, Wurfscheibe
[Frisbee, Wurfscheibe]
Diskus  

n.
<m.; - od. -ses, -ken od. -kus·se; Sp.> hölzerne Scheibe mit Metallbeschlag zum Werfen; Sy Wurfscheibe [<grch. diskos „Wurfscheibe“]
['Dis·kus]
[Diskusses, Diskusse, Disken, Diskussen]