[ - Collapse All ]
diskutieren  

dis|ku|tie|ren <lat.>:
a)etwas eingehend mit anderen erörtern, besprechen;

b)Meinungen austauschen
diskutieren  

dis|ku|tie|ren <sw. V.; hat> [lat. discutere, eigtl. = zerschlagen, zerteilen, zerlegen]:

1.a)in einem Gespräch, einer Diskussion (1 a) Ansichten, Meinungen austauschen: stundenlang mit jmdm. über etw. d.;

b)um etw. eine Diskussion (1 b) führen, eine Auseinandersetzung haben: ich will nicht mehr d.



2.reden, verhandeln, um zu einer Einigung, Übereinstimmung in einer bestimmten Sache zu kommen: über das Angebot d.; darüber lässt sich d.


3.in einer Diskussion (1 a) eingehend erörtern: ein Thema, ein Problem d.
diskutieren  


1. a) sich aussprechen, sich austauschen, debattieren; (bildungsspr.): disputieren; (landsch., sonst veraltet): diskurrieren.

b) sich auseinandersetzen, debattieren, streiten; (bildungsspr.): disputieren; (ugs. abwertend): sich herumstreiten; (österr. mundartl.): wörteln.

2. [sich] bereden, [sich] besprechen, debattieren, durchsprechen, konferieren, reden, sprechen, sich unterhalten, verhandeln; (bildungsspr.): disputieren; (ugs.): bekakeln, bekatern, bequatschen, beschwatzen.

[diskutieren]
[diskutiere, diskutierst, diskutiert, diskutierte, diskutiertest, diskutierten, diskutiertet, diskutierest, diskutieret, diskutier, diskutierend]
diskutieren  

dis|ku|tie|ren <sw. V.; hat> [lat. discutere, eigtl. = zerschlagen, zerteilen, zerlegen]:

1.
a)in einem Gespräch, einer Diskussion (1 a) Ansichten, Meinungen austauschen: stundenlang mit jmdm. über etw. d.;

b)um etw. eine Diskussion (1 b) führen, eine Auseinandersetzung haben: ich will nicht mehr d.



2.reden, verhandeln, um zu einer Einigung, Übereinstimmung in einer bestimmten Sache zu kommen: über das Angebot d.; darüber lässt sich d.


3.in einer Diskussion (1 a) eingehend erörtern: ein Thema, ein Problem d.
diskutieren  

[sw.V.; hat] [lat. discutere, eigtl.= zerschlagen, zerteilen, zerlegen]: 1. a) in einem Gespräch, einer Diskussion (1 a) Ansichten, Meinungen austauschen: stundenlang mit jmdm. über etw. d.; b) um etw. eine Diskussion (1 b) führen, eine Auseinandersetzung haben: ich will nicht mehr d. 2. reden, verhandeln, um zu einer Einigung, Übereinstimmung in einer bestimmten Sache zu kommen: über das Angebot d.; darüber lässt sich d. 3. in einer Diskussion (1 a) eingehend erörtern: ein Thema, ein Problem d.
diskutieren  

v.
<V.t. u. V.i.; hat> lebhaft erörtern, Meinungen austauschen (über); eine Frage ~; über etwas ~ [<lat. discutere „auseinander schlagen, auflösen“]
[dis·ku'tie·ren]
[diskutiere, diskutierst, diskutiert, diskutieren, diskutierte, diskutiertest, diskutierten, diskutiertet, diskutierest, diskutieret, diskutier, diskutiert, diskutierend]