[ - Collapse All ]
Dislokation,  

die; -, -en [zu mlat. dislocatum, 2.Part. von: dislocare, dislozieren]: 1. a) (Milit. selten) das Dislozieren (1); b) (schweiz.) das Dislozieren (2). 2. (Med.) Lageveränderung, Verschiebung der Bruchenden gegeneinander bei Knochenbrüchen. 3. a) (Biol.) Verlagerung der Segmente von Chromosomen; b) (Geol.) Störung der normalen Lagerung von Gesteinsschichten, -massen durch Faltung od. Bruch. 4. (Physik) Verschiebung, Versetzung von Atomen in einem Kristallgitter.