[ - Collapse All ]
Dispositionsfonds  

Dis|po|si|ti|ons|fonds [...fõ:] der; -, - [...fõ:s]: Posten des Staatshaushalts, über dessen Verwendung die Verwaltung selbst bestimmen kann
Dispositionsfonds  

Dis|po|si|ti|ons|fonds, der: Posten im Staatshaushalt, dessen Verwendungszweck nicht festgelegt ist.
Dispositionsfonds  

Dis|po|si|ti|ons|fonds
Dispositionsfonds  

Dis|po|si|ti|ons|fonds, der: Posten im Staatshaushalt, dessen Verwendungszweck nicht festgelegt ist.
Dispositionsfonds  

n.
<[-fɔ̃] m.; - [-fɔ̃s], - [fɔ̃s]> Fonds zur freien Verfügung (in Staatshaushalt u. Kommunalwirtschaft)
[Dis·po·si·ti'ons·fonds]