[ - Collapse All ]
Dissens  

Dis|sẹns der; -es, -e <lat.>: Meinungsverschiedenheit in Bezug auf bestimmte Fragen o. Ä.; Ggs. ↑ Konsens
Dissens  

Dis|sẹns, der; -es, -e [lat. dissensus] (bildungsspr.): Meinungsverschiedenheit in Bezug auf bestimmte Fragen o. Ä.: es gab einen D. in der Frage des § 218.
Dissens  

Dis|sẹns, der; -es, -e <lat.> (Meinungsverschiedenheit)
Dissens  

Differenz, Dissonanz, Meinungsverschiedenheit, Reibereien, Uneinigkeit, Unstimmigkeit; (geh.): Friktion; (bildungsspr.): Disharmonie, Divergenz, Kontroverse; (ugs.): Knies.
[Dissens]
Dissens  

Dis|sẹns, der; -es, -e [lat. dissensus] (bildungsspr.): Meinungsverschiedenheit in Bezug auf bestimmte Fragen o. Ä.: es gab einen D. in der Frage des § 218.
Dissens  

Dissens, Hader, Nichtübereinstimmung, Uneinigkeit, Zwietracht
[Hader, Nichtübereinstimmung, Uneinigkeit, Zwietracht]
Dissens  

<m. 1> Meinungsverschiedenheit (z.B. beim Abschluss eines Vertrages); Ggs Konsens [<lat. dissensus „Meinungsverschiedenheit“; zu lat. dissentire „anders denken, anderer Meinung sein“]
[Dis'sens]