[ - Collapse All ]
Dissoziation,  

die; -, -en [lat. dissociatio= Trennung, zu: dissociare, dissoziieren]: 1. (Psych.) krankhafte Entwicklung, in deren Verlauf zusammengehörige Denk-, Handlungs- od. Verhaltensabläufe in weitgehend unkontrollierte Teile u. Einzelerscheinungen zerfallen. 2. (Med.) Störung des geordneten Zusammenspiels von Muskeln, Organteilen od. Empfindungen. 3. (Chemie) Zerfall von Molekülen in einfachere Bestandteile.