[ - Collapse All ]
Distinktion  

Di|s|tink|ti|on die; -, -en <lat.-fr.>:

1.a)Auszeichnung, [hoher] Rang;

b)(österr.) Rangabzeichen.



2.Unterscheidung
Distinktion  

Dis|tink|ti|on, die; -, -en [frz. distinction < lat. distinctio]:

1.(bildungsspr.) Unterscheidung: begriffliche -en.


2.<o. Pl.> (bildungsspr. veraltend) besondere Vornehmheit, durch die sich jmd. od. etw. auszeichnet: ein Mann von D.


3.(bildungsspr. veraltend) Wertschätzung: sie sprach stets nur mit der höchsten D. von ihrem Vater.


4.(österr.) Rangabzeichen.
Distinktion  

Di|s|tink|ti|on, die; -, -en (Auszeichnung; [hoher] Rang; österr. für Rangabzeichen)
Distinktion  

Dis|tink|ti|on, die; -, -en [frz. distinction < lat. distinctio]:

1.(bildungsspr.) Unterscheidung: begriffliche -en.


2.<o. Pl.> (bildungsspr. veraltend) besondere Vornehmheit, durch die sich jmd. od. etw. auszeichnet: ein Mann von D.


3.(bildungsspr. veraltend) Wertschätzung: sie sprach stets nur mit der höchsten D. von ihrem Vater.


4.(österr.) Rangabzeichen.
Distinktion  

Auszeichnung, Distinktion (österr.), Rangabzeichen
[Auszeichnung, Rangabzeichen]
Distinktion  

n.
<f. 20> Auszeichnung, (hoher) Rang, Würde; <österr.> Rangabzeichen [<lat. distinctio „Sonderung, Unterscheidung“]

Die Buchstabenfolge di·st… kann in Fremdwörtern auch dis·t… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. -trahieren, -tribuieren(→ a. kontrahieren, kontribuieren).
[Di·stink·ti'on]
[Distinktionen]