[ - Collapse All ]
Distributivgesetz  

Dis|tri|bu|tiv|ge|setz das; -es: die Verknüpfungen mathematischer Größen bei Addition u. Multiplikation regelndes Gesetz
Distributivgesetz  

Dis|tri|bu|tiv|ge|setz, das (Math.): die Reihenfolge der Verknüpfungen regelndes Axiom in algebraischen Strukturen mit zwei Verknüpfungen (z. B. Addition und Multiplikation) der Elemente.
Distributivgesetz  

Dis|tri|bu|tiv|ge|setz (Math.)
Distributivgesetz  

Dis|tri|bu|tiv|ge|setz, das (Math.): die Reihenfolge der Verknüpfungen regelndes Axiom in algebraischen Strukturen mit zwei Verknüpfungen (z. B. Addition und Multiplikation) der Elemente.