[ - Collapse All ]
Diversifikation  

Di|ver|si|fi|ka|ti|on die; -, -en <1: lat.-nlat.; 2: lat.-engl.>:

1.Veränderung, Abwechslung, Vielfalt.


2.(Wirtsch.) Ausweitung der Produktion eines Unternehmens auf neue, bis dahin nicht erzeugte Produkte
Diversifikation  

Di|ver|si|fi|ka|ti|on, die; -, -en [1: zu mlat. diversificatum, 2. Part. von: diversificare = verteilen, zu lat. diversus (↑ divers... ) u. facere = machen; 2: engl. diversification]:

1.Veränderung, Abwechslung, Vielfalt.


2.(Wirtsch.) Ausweitung der Produktion eines Unternehmens auf neue, bis dahin nicht erzeugte Produkte.
Diversifikation  

Di|ver|si|fi|ka|ti|on, die; -, -en (Abwechslung, Mannigfaltigkeit; Wirtsch. Ausweitung des Waren- oder Produktionssortiments eines Unternehmens)
Diversifikation  

Di|ver|si|fi|ka|ti|on, die; -, -en [1: zu mlat. diversificatum, 2. Part. von: diversificare = verteilen, zu lat. diversus (↑ divers...) u. facere = machen; 2: engl. diversification]:

1.Veränderung, Abwechslung, Vielfalt.


2.(Wirtsch.) Ausweitung der Produktion eines Unternehmens auf neue, bis dahin nicht erzeugte Produkte.
Diversifikation  

Diversifikation, Fragmentierung, Segmentierung, Zerlegung, Zerteilung
[Fragmentierung, Segmentierung, Zerlegung, Zerteilung]
Diversifikation  

n.
<[-vɛr-] f. 20> Abwechslung, Mannigfaltigkeit; <Wirtsch.> Ausweitung des Tätigkeitsbereiches eines Unternehmens auf neue Produkte, Märkte usw.
[Di·ver·si·fi·ka·ti'on]
[Diversifikationen]