[ - Collapse All ]
docken  

dọ|cken:

1.a)ein Schiff ins Dock bringen;

b)im Dock liegen.



2.ein Docking vornehmen
docken  

dọ|cken <sw. V.; hat> [2: engl. to dock]:

1.a)(ein Schiff) ins Dock bringen;

b)im Dock liegen.



2.(ein Raumfahrzeug an ein anderes) ankoppeln.
docken  

dọ|cken (Garn, Flachs, Tabak bündeln)

dọ|cken <niederl. oder engl.> (ein Schiff ins Dock bringen; im Dock liegen; auch svw. andocken)
docken  

dọ|cken <sw. V.; hat> [2: engl. to dock]:

1.
a)(ein Schiff) ins Dock bringen;

b)im Dock liegen.



2.(ein Raumfahrzeug an ein anderes) ankoppeln.
docken  

[sw.V.; hat] [2: engl. to dock]: 1. a) (ein Schiff) ins Dock bringen; b) im Dock liegen. 2. (ein Raumfahrzeug an ein anderes) ankoppeln.
docken  

v.
<-k·k-> 'do·cken1 <V.; hat>
1 <V.t.> ins Dock legen (Schiff); ankoppeln (Raumfahrzeug)
2 <V.i.> im Dock liegen
['docken1]
[docke, dockst, dockt, docken, dockte, docktest, dockten, docktet, dockest, docket, dock, gedockt, dockend]

v.
<-k·k-> 'do·cken2 <V.t.; hat> in Docken bündeln, zusammendrehen [Docke]
['docken2]
[docke, dockst, dockt, docken, dockte, docktest, dockten, docktet, dockest, docket, dock, gedockt, dockend]