[ - Collapse All ]
Dogma,  

das; -s, ...men [lat. dogma [ griech. d¨®gma, zu: doke¨²ein, dokein = meinen]: a) (bes. kath. Kirche) verbindliche, normative Glaubensaussage: christliche Dogmen; b) (bildungsspr., oft abwertend) den Anspruch der absoluten Gültigkeit, Wahrheit erhebende Aussage, Lehrmeinung: ein politisches, philosophisches D.; ein D. aus etw. machen; etw. zum D. machen, erheben.