[ - Collapse All ]
Dokument  

Do|ku|mẹnt das; -[e]s, -e <lat.>:

1.Urkunde, Schriftstück.


2.Beweisstück, Beweis.


3.(EDV) strukturierte Menge von Daten; Datei
Dokument  

Do|ku|mẹnt, das; -[e]s, -e [mlat. documentum = beweisende Urkunde < lat. documentum="das" zur Belehrung über etw. bzw. zur Erhellung von etw. Dienliche, Beweis, zu: docere, ↑ Doktor ]:

1.Urkunde, amtliches Schriftstück: ein geheimes D.; -e veröffentlichen; der Bericht stützt sich auf -e.


2.Beweisstück, Zeugnis: der Film ist ein erschütterndes D. des Krieges; etw. als historisches D. aufbewahren.


3.(DDR) kurz für ↑ Parteidokument .


4. (EDV) strukturierte, als Einheit erstellte u. gespeicherte Menge von Daten; [Text]datei.
Dokument  

Do|ku|mẹnt, das; -[e]s, -e <lat.> (amtl. Schriftstück; Beweis)
Dokument  


1. Akte, amtliches Schriftstück, Papier, Urkunde.

2. Ausdruck, Ausweis, Beleg, Beweis[stück], Dokumentation, Nachweis; (geh.): Zeugnis.

3. Text, Textdatei.

[Dokument]
[Dokumentes, Dokuments, Dokumente, Dokumenten]
Dokument  

Do|ku|mẹnt, das; -[e]s, -e [mlat. documentum = beweisende Urkunde < lat. documentum="das" zur Belehrung über etw. bzw. zur Erhellung von etw. Dienliche, Beweis, zu: docere, ↑ Doktor]:

1.Urkunde, amtliches Schriftstück: ein geheimes D.; -e veröffentlichen; der Bericht stützt sich auf -e.


2.Beweisstück, Zeugnis: der Film ist ein erschütterndes D. des Krieges; etw. als historisches D. aufbewahren.


3.(DDR) kurz für ↑ Parteidokument.


4. (EDV) strukturierte, als Einheit erstellte u. gespeicherte Menge von Daten; [Text]datei.
Dokument  

Dokument, Manuskript, Schriftstück
[Manuskript, Schriftstück]
Dokument  

n.
<n. 11> Urkunde, amtl. Bescheinigung, amtl. Schriftstück; als Beweis dienendes Schriftstück [<lat. documentum „Lehre, Beispiel, Beweis, Zeugnis“]
[Do·ku'ment]
[Dokumentes, Dokuments, Dokumente, Dokumenten]