[ - Collapse All ]
dokumentarisch  

do|ku|men|ta|risch: amtlich, urkundlich; beweiskräftig
dokumentarisch  

do|ku|men|ta|risch <Adj.> (bildungsspr.):

1. urkundlich, durch ein Dokument (1) [belegt]: eine -e Beglaubigung; seine Aussage d. erhärten.


2.beweiskräftig, als Dokument (2) [dienend], Dokumente (2) verwendend: -e Fotos; -en Wert haben.
dokumentarisch  

do|ku|men|ta|risch
dokumentarisch  

amtlich, behördlich, bestätigt, beweiskräftig, bindend, nachgewiesen, urkundlich, verbindlich, verbürgt.
[dokumentarisch]
[dokumentarischer, dokumentarische, dokumentarisches, dokumentarischen, dokumentarischem, dokumentarischerer, dokumentarischere, dokumentarischeres, dokumentarischeren, dokumentarischerem, dokumentarischster, dokumentarischste, dokumentarischstes, dokumentarischsten, dokumentarischstem]
dokumentarisch  

do|ku|men|ta|risch <Adj.> (bildungsspr.):

1. urkundlich, durch ein Dokument (1) [belegt]: eine -e Beglaubigung; seine Aussage d. erhärten.


2.beweiskräftig, als Dokument (2) [dienend], Dokumente (2)verwendend: -e Fotos; -en Wert haben.
dokumentarisch  

Adj. (bildungsspr.): 1. urkundlich, durch ein Dokument (1) [belegt]: eine -e Beglaubigung; seine Aussage d. erhärten. 2. beweiskräftig, als Dokument (2) [dienend], Dokumente (2) verwendend: -e Fotos; -en Wert haben.
dokumentarisch  

aktenmäßig, dokumentarisch, durch Akten belegt, durch Dokumente belegt, nach Aktenlage
[aktenmäßig, durch Akten belegt, durch Dokumente belegt, nach Aktenlage]
dokumentarisch  

adj.
<Adj.> aufgrund von, mithilfe von Dokumenten, durch Dokumente, urkundlich; einen Sachverhalt ~ belegen
[do·ku·men'ta·risch]
[dokumentarischer, dokumentarische, dokumentarisches, dokumentarischen, dokumentarischem, dokumentarischerer, dokumentarischere, dokumentarischeres, dokumentarischeren, dokumentarischerem, dokumentarischster, dokumentarischste, dokumentarischstes, dokumentarischsten, dokumentarischstem]